Ganesha - Gott der Hindernisse | Backpacker79.com
16843
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16843,et_monarch,et_bloom,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,vss_responsive_adv,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

GANESHA

Infos zum Motiv

Das Bild zeigt die hinduistische Gottheit Ganesha, fotografiert in der Stadt Ubud auf der indonesischen Insel Bali.
 
Im wesentlichen wird Ganesha als „Herr der Hindernisse“ verstanden – die er sowohl setzt als auch beseitigt. Die außerhalb Indiens poplärste Hindu Gottheit wird angerufen wenn es um Erfolg, Glück, oder Gesundheit geht. Dadurch spielt er bei Anlässen wie Reisen, Hochzeiten oder Klausuren eine große Rolle. Er hat dementsprechend viele Fertigkeiten und Verhaltensweisen: Gnädig, gütig, freundlich – aber auch schelmisch, verspielt und raffiniert. Selbst bei der Liebe spielt er eine große Rolle: Im Tantra steht er für den beweglichen Liebhaber und symbolisiert einen begnadeten Tänzer.
 
Das Bild wurde mit dem Lightroom Plugin ColorEffex Pro bearbeitet – das Original gibt es in hoher Auflösung bei Shutterstock zum Download.

 

Dieses Bild bewerten

[yasr_visitor_votes size=“medium“]

Land

Indonesien

Kamera

Fujifilm X-A2

Objektiv

XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS II

Datum
Kategorie
Architektur, Indonesien, Single
0 Kommentare

Dein Kommentar?

Pin It on Pinterest

Teilen