INFO ✶ Reise Fotografie & Infos aus erster Hand ✶ Backpacker 79
15947
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15947,et_monarch,et_bloom,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,vss_responsive_adv,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

INFO

Willkommen im Backpacker79 Blog

 

Mein Name ist Daniel und Ausgangsort dieses Blogs bzw. dieser Reise ist München. Dieses Blog dient primär um meine Leidenschaft – das langsame Reisen – sowie die dabei erlebten Orte, Menschen und Situationen möglichst echt und mit guten Bildern zu dokumentieren.

Daniel Ackermann

 

 

Außerdem frage ich mich:

 

Wie gut funktioniert ortsunabhängiges Arbeiten? Und wie lange?

Kommt man damit evtl. sogar schneller und besser an bestimmte Ziele?

 

Schön wäre es auch mit Leuten ins Gespräch kommen, die ähnliches vorhaben oder bereits einige Jahre digitales Nomadentum hinter sich zu haben.

Wieso „ortsunabhängig“?

Ortsunabhängigkeit bedeutet, dass man an keinen festen Ort wirklich gebunden ist, um zu arbeiten und um zu leben. Im etwas neueren Deutsch auch als digitales Nomadentum bezeichnet.

 

Sicherlich gibt es ganz unterschiedliche Beweggründe und Ausprägungen eines Leben als „Digital Nomad“. Zum Beispiel kann man dies über den Grad der Reise-Frequenz und des individuellen Anspruchs auf Komfort unterscheiden. Der eine reist mehrere Jahre, wechselt alle 4 Wochen das Land und für ihn ist arbeiten ein notwendiges übel – geschlafen wird in der Hängematte. Der andere hingegen liebt seine Arbeit und geht dieser akribisch nach, bleibt gerne mehrere Monate an einem Ort und fliegt aber oft nach Hause für einige Wochen.

 

Mein bisheriger Eindruck: Die Toleranzen sind hier groß und die Übergänge oftmals fließend.

 

Sicher ist: Digitaler Nomade bedeutet nicht automatisch „Vagabund“. Es bedeutet auch viel Disziplin, Organisation, Planung und Leistung. Dem gegenüber stehen faszinierende Städte, Kulturen, Vielfalt, Natur, Freundschaften und evtl. auch persönliche Entwicklung.

4

Länder bereist

126

Tage unterwegs

4

Projekte abgeschlossen

Für mich persönlich war und ist die Stadt München bzw. das Niveau des Münchner Mietspiegels der Ausgangspunkt. Die Miete verschlingt hier nicht mehr nur einen ordentlichen Anteil des Einkommens, wie das „früher“ üblich war. Die Miete ist inzwischen so beachtlich hoch, dass es immer schwieriger fällt, ernsthafte Reserven zu bilden. Für eine 1,5 Zimmer Wohnung mit 40qm und halbwegs zentrumsnah (20 min), sind in München schlappe 800 Euro Kaltmiete fällig. Und damit man so eine Wohnung nach 10 Massen-Besichtigungsterminen auch tatsächlich bekommt, hat man entweder einen Job bei BMW oder erstklassige Beziehungen, oder man macht einen Handstand (Bürge, letzte Lohnsteuerjahresererklärung vorzeigen, Mietgarantie von 2 Jahren, …)

Option: Geo Arbitrage

Ein Ausweg ist durch Geo Arbitrage möglich, das ich in diesem Artikel ausführlich erkläre. Letztendlich ermöglicht es mir ein mittel- und langfristig sehr unabhängiges Leben, dass die Arbeit und die Lust am Reisen miteinander verbindet.

 

Ob und wie das ganze funktioniert, gibt es ab und an hier im Blog zu lesen. Zusammen mit Meinung über allerlei und detaillierte Eindrücke aus erster Hand.

Fotografie

Die auf meinen Reisen entstandenen Bilder gibt es im Bereich Fotografie zu sehen: Sehr gelungene, einzelne Fotos lege ich inklusive einiger Fakten und persönlicher Gedanken zum jeweiligen Motiv unter Favoriten ab.

 

Wer sich hingegen für eine bestimmte Location interessiert, kann unter Alben komplette Sets begutachten.

Feedback? Kommentare? Fragen?

Ich freue mich natürlich immer über Kommentare zu Beiträgen und Fotos, die im übrigen auch eine Bewertungsfunktion besitzen.

 

Wer direkt über neue Fotos und Beiträge informiert werden möchte, folgt mir auf Facebook, Twitter oder Pinterest.

 

Geht natürlich auch via E-Mail, dazu einfach ins untenstehende Newsletter Formular eintragen.

Aktueller Standort: München, Deutschland

Pin It on Pinterest

Teilen